Home AGB

AAC-TRAINING-KONZEPT


Projekt-, Team- und/oder Jour-Fixe-Meetings in Englisch abhalten!

In Zusammenarbeit mit einigen langjährigen Klienten haben wir ein neues Trainings-Konzept entwickelt und erprobt.

Es besteht nun die Möglichkeit, firmeninterne Meetings in englischer Sprache abzuhalten - moderiert von einem erfahrenen AAC-Trainer.

Die Vorteile für Sie?

Zeit = Geld. Durch die Kombination von Meetings, die ohnehin stattfinden müssen, mit Englisch-Trainings, sparen Sie Zeit (und Geld). Erfahrungsgemäß sind Meetings auf Englisch effizienter, da auf das Wesentliche konzentriert - d.h. mehr ZDF (Zahlen, Daten, Fakten) als ARD (Alle Reden Durcheinander)!

Feedback & Protokoll. Ihr Trainer wird nicht aktiv am Meeting teilnehmen, sondern die Teilnehmer unterstützen, sollten z.B. wichtige Vokabel fehlen. Außerdem wird er/sie das Protokoll führen – sowohl in sprachlichen Aspekten (EN/DE Glossar wichtiger Phrasen) als auch das „Wer macht was bis wann“. Auf Wunsch gibt es ein kurzes Feedback am Ende des Meetings. Das Protokoll wird den Teilnehmern kurz nach dem Meeting elektronisch übermittelt. Alle Meetinginhalte werden selbstverständlich als vertraulich behandelt.

100% aktuell und relevant. Die Themen, die besprochen werden sind ausschließlich Themen, die für Ihr Unternehmen wichtig sind. Selbst wenn das eine oder andere Meeting keinen internationalen oder Fremdsprachenbezug hat, können die Teilnehmer das Vokabular und "Phrases" mit Sicherheit gut in anderen Meetings oder auch in der Korrespondenz einsetzen. Sie steigern damit u.a. auch ihre Verhandlungssicherheit und Effizienz in englischsprachigen Meetings bzw. in englischsprachiger Korrespondenz.

Für weitere Informationen bzw. ein Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.